Kostenloser Versand ab 99 Euro

Persönliche Schutzausrüstung: Definition und Bedeutung von Berufsrisiken

RSS
Persönliche Schutzausrüstung: Definition und Bedeutung von Berufsrisiken

Kennen Sie persönliche Schutzausrüstung?

Kennen Sie persönliche Schutzausrüstung?In der Firma,was auch immer sich auf welche Abteilung beziehen.Das ist wichtig, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten.Der Arbeitgeber muss für die Sicherheit seiner Mitarbeiter verantwortlich sein.Deshalb müssen Die Arbeitgeber die Liste der für ihr Team am besten geeigneten persönlichen Schutzausrüstungen festlegen.Lassen Sie uns die Regeln für dieses Gerät genauer verstehen,Und vor welchen Risiken sie Sie schützen können?

Was erklärt PPE?

PSA oder persönliche Schutzausrüstung sind im Arbeitsgesetz (Artikel R.233-83-3) wie folgt definiert:Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist ein Gerät oder Werkzeug, das getragen oder getragen wird.Wird von einer Person gehalten, um sie vor einem oder mehreren Risiken zu schützen, die ihre Gesundheit und Sicherheit gefährden können.

Deshalb ist der Schutzausrüstung.Gemäß den Anforderungen der Arbeitsvorschriften muss das Unternehmen den Mitarbeitern diese Schutzausrüstung zur Verfügung stellen.Jeder Mitarbeiter muss während seiner Arbeit vor den Risiken geschützt werden,und diese Schutzausrüstung liegt niemals in seiner Verantwortung,während in der Verantwortung des Arbeitgebers sind.

Daher müssen Arbeitgeber die Risiken, denen Mitarbeiter des Unternehmens ausgesetzt sein können, vollständig bestimmen, um einen angemessenen Schutz für alle relevanten Positionen zu erreichen.

Welche Risiken deckt diese persönliche Schutzausrüstung ab?

Wenn PSA für das Unternehmen obligatorisch ist,Das liegt ,weil hat PSA viele Risiken abdeckt,um die häufigsten Arbeitsunfälle zu vermeiden.Diese Risiken sind verschieden,Und für jeden Sektor und jede Branche relevant.Deschalb nach verschiedene Firma.Es gibt pflicht,Passen Sie die erforderliche Ausrüstung an, um die Mitarbeiter zu schützen.

 

Die Mitarbeiter müssen besonders vor folgenden Risiken geschützt werden:

  • Die Mitarbeiter können chemischen oder biologischen Arbeitsstoffen ausgesetzt sein. Daher müssen Hautrisiken, die diese Wirkstoffe verursachen können, vermieden werden.
  • Ebenso sollten Schutzmaßnahmen getroffen werden, um zu verhindern, dass die Atemwege mit biologischen oder chemischen Arbeitsstoffen in Kontakt kommen.
  • Das Gerät muss die Mitarbeiter vor hohen Temperaturen schützen.
  • Das Gerätmuss die Mitarbeiter vor Erkältungsrisiken schützen.
  • Berücksichtigen Sie auch die Exposition gegenüber Strahlung oder Lärm.
  • Risiko eines elektrischen Schlages.
  • Aufprall- oder Quetschgefahr
  • Sturz- oder Piercinggefahr
  • Und viele andere...

Welche Arten von PSA kann das Unternehmen finden?

Um die meisten dieser Risiken zu vermeiden, können PSA unterschiedliche Formen annehmen.Sie schützen nicht nur Augen, Kopf, Hände und Füße, sondern auch die unteren oder oberen Gliedmaßen.Diese PSA können die meisten der folgenden sein:

1. Kopfschutz

Der Kopf ist natürlich Teil des Körpers,muss vollständig geschützt sein.Obwohl Kopfverletzungen nicht die häufigsten sind, sind sie normalerweise die schwerwiegendsten.Um einen guten Schutz zu erhalten, ist es in einigen Umgebungen erforderlich, einen Schutzhelm und eine Schutzbrille zu tragen.Bei chemischen Gefahren muss auch eine Atemmaske verwendet werden.Um die durch Lärm verursachten Gefahren zu vermeiden, sei es ein Helm oder ein professioneller Ohrstöpsel, muss ein angemessener Gehörschutz bereitgestellt werden.

2. Schutzanzug

Der Rest des Körpers sollte nicht ungeschützt sein.Bei hohen Temperaturen müssen die Mitarbeiter flammhemmende Kleidung tragen, egal ob es sich um Arbeitskleidung, Schweißerschürze oder andere klassischere Kleidung handelt.Natürlich müssen Sie auch die Kälte berücksichtigen, Sie müssen geeignete Kleidung zur Verfügung stellen.Für die beteiligten Arbeiter gibt es ebenso viele Westen oder Jacken mit hoher Sichtbarkeit.Integrierte Geräte können ebenfalls in diese Kategorie fallen.Es sollte auch beachtet werden, dass der Arbeitgeber ihm Arbeitskleidung zur Verfügung stellen sollte, wenn die Kleidung eines Arbeitnehmers während der Arbeit verschmutzt ist.Diese Ausgaben sollten sich nicht auf den Mitarbeiter beziehen, sondern auf den Manager des Unternehmens, das ihn eingestellt hat, wie im 《Arbeitsgesetz》beschrieben.

3. Schützen Sie die Glieder des Körpers

Schließlich müssen Sie Ihre Hände und Füße schützen. Dies sind auch die Körperteile der meisten Opfer von Arbeitsunfällen.

Die Mitarbeiter müssen ihre Hände vor hohen oder niedrigen Temperaturen, chemischen oder biologischen Risiken und sogar Perforationen oder scharfen Werkzeugen schütze.Sicherheitsschuhe müssen außerdem bestimmte Sicherheitsstandards erfüllen.Für alle Arten von Risiken gibt es geeignete Sicherheitsschuhe.Ob es sich um Schleudern, Herunterfallen schwerer Gegenstände oder Piercing-Werkzeuge handelt, sie müssen auch für den Außen- oder Innenbereich geeignet sein.Das hängt von der Arbeitsumgebung ab.Diese Schuhe dürfen nicht nur Aktivitäten nicht behindern ,sondern auch müssen Sie auch verschiedene Teile des Fußes unterstützen, um das Verletzungsrisiko durch Training, schweres Heben oder wiederholtes Training zu vermeiden.

Was sind die Verpflichtungen des Arbeitgebers für persönliche Schutzausrüstung?

Wie bereits erwähnt, sind die Arbeitgeber für die Durchführung von Risikobewertungen verantwortlich, um die persönliche Schutzausrüstung zu finden, die den Arbeitnehmern zur Verfügung gestellt werden muss.Einige Unternehmen verfügen möglicherweise über ein Komitee für Gesundheit, Sicherheit und Arbeitsbedingungen (CHSCT), das ihnen bei der Bestimmung der erforderlichen PSA hilft.Die Arbeitgeber sollten auch Schulungen zum ordnungsgemäßen Gebrauch dieser persönlichen Schutzausrüstung anbieten.Darüber hinaus muss die PSA in gutem Zustand gehalten und bei Bedarf aktualisiert werden.Sollte regelmäßig überprüft werden.Ebenso ist in den meisten Fällen gebrauchte Schutzausrüstung strengstens verboten.

Welche Ausrüstung fehlt bei all diesen Informationen über PSA noch in Ihrer Kleidung?

translation missing: de.blogs.article.newer_post

  • translation missing: de.blogs.article.date_html
  • SFS